28. September 2009

Bundestagswahl 2009

059 Oberhavel - Havelland II

Erststimmen
Vorl. Ergebnis ()
Eingang: 353 von 353 Wahlbezirken (100%)
Merkmal Anzahl %
Wahlberechtigte 250.055 X

 

Wählerinnen und Wähler

171.104 Stimmen  

68,4 %

ungültige Stimmen

    4.862 Stimmen  

  2,8 %

gültige Stimmen  

166.242 Stimmen  

97,2 % 

davon für 

Krüger-Leißner, Angelika

SPD

  48.470 Stimmen  

29,2 % 

Petzold, Harald

DIE LINKE

  40.227 Stimmen  

24,2 % 

Feiler, Uwe

CDU

  46.037 Stimmen  

27,7 % 

Stein, Horst-Peter

GRÜNE/B 90

  12.938 Stimmen  

  7,8 % 

Strehl, Dietmar

FDP

  12.178 Stimmen  

  7,3 %

Lierse, Lore

NPD

    5.384 Stimmen  

  3,2 %

Frank, Hartmut

Freie Wähler

    1.008 Stimmen  

  0,6 %  

Zweitstimmen    
Vorl. Ergebnis ()    
Eingang: 353 von 353 Wahlbezirken (100%)    
Merkmal   Anzahl  %  
Wahlberechtigte  250.055  X 

  

Wählerinnen und Wähler

171.104 Stimmen  

68,4 %

ungültige Stimmen

   4.136 Stimmen  

  2,4 %

gültige Stimmen  

166.968 Stimmen  

97,6 % 

davon für 

SPD

 42.808 Stimmen  

25,6 % 

DIE LINKE

 38.870 Stimmen  

23,3 % 

CDU

 41.521 Stimmen  

24,9 % 

FDP

 19.140 Stimmen

11,5 %

GRÜNE/B 90

 12.960 Stimmen  

  7,8 % 

NPD

   4.141 Stimmen  

  2,5 %

MLPD

      183 Stimmen  

  0,1 %

BüSo

      374 Stimmen  

  0,2 %  

DVU

   1.303 Stimmen

  0,8 %

REP

      478 Stimmen

  0,3 %

FWD

   1.299 Stimmen

  0,8 %

PIRATEN

   3.891 Stimmen

  2,3 %

Aufgrund von Rundungsdifferenzen ist es möglich, dass nicht genau 100% bzw. 0% erreicht werden.

Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg 2009

 

Quelle:www.gemeindebrieselang.de

Brieselang:

 

Wahlbeteiligung:

72,26 %

SPD

26,27 %

(23,05 %)

DIE LINKE

23,92 %

(22,65 %)

CDU

27,26 %

(23,30 %)

FDP

10,19 %

(14,70 %)

GRÜNE/B 90

  8,19 %

(  8,84 %)

NPD

  3,52 %

(  2,17 %)

Willi Weise Projekt

  0,65 %

 


16. Mai 2009

DIE LINKE bei der Wahl zum Deutschen Bundestag

Am 27. September 2009 finden die nächsten Wahlen zum Deutschen Bundestag statt. Die Partei DIE LINKE hat ein umfassendes Angebot an Informationen zu unseren Positionen und unseren Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt. Diese Seiten erreichen Sie hier

Im Wahlkreis 59, der einen Teil des Havellandes und den Landkreis Oberhavel umfasst, tritt der Falkenseer Stadtvorsitzende und Fraktionsvorsitzende im Kreistag Havelland der LINKEN, Harald Petzold, an.
Harald Petzold sagte bei seiner Wahl: „Ich bewerbe mich zum zweiten Mal um ein Bundestagsmandat. 1998, beim ersten Mal, galt es, Helmut Kohl abzuwählen. Das ist damals gelungen. Auch heute ist die Zeit überreif für einen politischen Wechsel. Die Große Koalition gehört abgewrackt. Mit einer starken LINKEN würden sich die Wählerinnen und Wähler dafür selbst die schönste Prämie ausstellen. Viele Menschen merken zunehmend, dass man Geld nicht essen kann, sondern dass gesellschaftlich organisierte Solidarität und soziale Gerechtigkeit unverzichtbar für das Gemeinwohl sind. Zügelloser und ungebremster Kapitalismus, wie ihn die Hartz-IV-Parteien von Schwarz bis Grün vertreten, stellt eine Gefahr für die Freiheit aller und die Demokratie dar. Denn er bedeutet grenzenlose Selbstbedienung am gesellschaftlichen Reichtum für einige Wenige, die inzwischen wie selbstverständlich die Gesellschaft nur noch als ihre Beute betrachten. Für die große Mehrheit bedeutet er aber Sturzfahrt abwärts in Richtung Schaffot sozialer Ausgrenzung aus der Gesellschaft. Dies wird die LINKE nicht zulassen. Mit meiner Kandidatur stehe ich für einen Politikwechsel: konsequent sozial, demokratisch, friedlich. Menschen sollen vor Profiten stehen. Es gilt, Demokratie und Grundrechte zu schützen. Die Milleniumsziele müssen umgesetzt werden, anstatt Kriege zu führen und Truppen in fremde Länder zu entsenden.“

Harald Petzold hat eine eigene Website, diese finden Sie hier.